- Werbung - da ich euch in diesem Beitrag Produkte empfehle oder verlinke*

Montessori für Alle

Eine sehr häufige Frage, die ich hier auf dem Blog oder auf Instagram erhalte, ist die Frage nach Buchempfehlungen für Bücher über die Montessori Pädagogik und Bücher, die interessierten Eltern zeigen, ob und wie sie diese zu Hause umsetzen können. In diesem Beitrag habe ich daher einige Buchempfehlungen für Montessori-interessierte Eltern aufgelistet.

Kann eigentlich jeder Montessori zu Hause machen? Meine Antwort ist ganz klar: Ja! ALLE Eltern, die das gerne möchten, können zu Hause nach den Prinzipien Montessoris mit ihren Kindern leben und auch viele ihrer Ideen und Gedanken umsetzen. Dafür benötigt ihr kein Montessori-Diplom und eure Kinder müssen auch nicht in eine Montessori-Einrichtung gehen.

Jeder Montessori-Weg ist anders

Wenn ihr euch als Eltern für Montessori interessiert und recherchiert, werdet ihr schnell merken, dass jeder Montessori ein wenig anders für sich zu Hause umsetzt. Der eine setzt den Fokus vielleicht auf die vorbereitete Umgebung, der andere arbeitet ganz stark an seinem Umgang mit seinen Kindern auf Augenhöhe und wieder andere lieben es Montessori-Tabletts für ihre Kinder vorzubereiten. Auch mein Blog zeigt nur kleine Ausschnitte unseres Montessori-Lebens. Auch wir ziehen für uns das heraus und wandeln ggf. auch einiges ab, was für uns als Familie passt. Dabei fließen bei uns auch Ideen und Gedanken anderer pädagogischer Konzepte mit ein. So entsteht ein sehr individueller Weg, den jede Familie geht. Deshalb lasst euch auf eurem Weg nicht beirren: Es gibt nicht den „einen richtigen Montessori-Weg“. Jeder Montessori-Weg ist anders – und dabei sind alle gleichwertig gut.

Blogs, Zeitschriften, Instagram und Pinterest z.B. sind Medien, die Einblicke und Inspiration geben können, aber ich möchte euch ermutigen, euch für euch selbst ein Bild zu machen und euch das für eure Familie individuell am besten passende herauszusuchen.

Buchempfehlungen für Montessori-interessierte Eltern

Um sich ein eigenes Bild machen zu können und ein tiefergehendes Verständnis für Maria Montessori und ihre Pädagogik zu erhalten sowie praxisorientierte Umsetzungsmöglichkeiten zu Hause kennenzulernen, ist es am besten sich einmal eine Montessori-Einrichtung anzuschauen und z.B. an Vorträgen oder Info-Abendenden oder sogar Kursen zu diesem Thema teilzunehmen.

Um das Thema zu Hause in Ruhe zu erkunden, gibt es mittlerweile aber auch viele gute Bücher zur Montessori-Pädagogik für interessierte Eltern. Hier habe ich einige empehlenswerte für euch aufgelistet.

Montessori-Bücher für den Einstieg
Tiefergehende Montessori-Literatur und andere Medien
Keine Montessori-Bücher, aber für Montessori-interessierte Eltern empfehlenswert

*Links, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, stellen Partnerlinks dar (Affiliate-Links / Provisionslinks). Wenn ihr über diese etwas kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch entstehen dabei keinerlei zusätzliche Kosten.