Für ihre kleine Cousine haben die Minis dieses Wochenende ein kleines Ostergeschenk vorbereitet. Es ist eine Oster-Sensory Bottle, auch Entdeckerflasche genannt. Die Flasche wird mit Oster-Kleinigkeiten gefüllt und dann mit Heißkleber fest verschlossen. In ihr kann das Baby oder Kleinkind dann alle Kleinteile bestaunen, die man ihm sonst wegen der Verschluckungsgefahr nicht geben würde. Solche Sensory Bottles habe ich schon in diversen Varianten gemacht als Michel noch ganz klein war.
Die Entdeckerflasche ist ganz einfach herzustellen.

 

Was ihr dafür braucht
  • eine kleine handliche Kunststoffflasche
  • allerlei Osterkleinkrams
  • Heißklebepistole
und So wird’s gemacht
  1. Flaschenetikett entfernen, Flasche ausspülen und trocknen lassen
  2. Oster-Kleinigkeiten in einem Schälchen ausstellen
  3. Flasche mit Oster-Kleinigkeiten befüllen, nicht zu voll, damit man den Inhalt noch gut hin und her schütteln kann, um alles zu entdecken
  4. Ganz WICHTIG: Flaschendeckel anschließend oben mit Heißkleber festkleben (das habe ich natürlich gemacht), damit er sich nicht lösen kann und das Baby ggf. an die verschluckbaren Kleinteile gelangt! Zur Sicherheit trotzdem nur unter Aufsicht damit spielen lassen.
  5. Fertig 🙂
Schönes Geschenk für Babys und Kleinkinder

Die Oster-Sensory Bottle ist superschnell fertig und ein tolles selbstgemachtes Geschenk für Babys und Kleinkinder! So können die Babys auf eine sichere Art und Weise auch einmal Kleinteile erkunden von denen zumindest unsere Kinder immer ganz besonders fasziniert waren. In unserer Flasche gibt es eine gelbe Feder, Glitzerblumen, Glaseier, Holzeier, kleine Osterhasen und noch vieles mehr zu entdecken. Und wenn man sie schüttelt, klingt sie und man kann immer wieder neue Kleinigkeiten entdecken 🙂

Schön ist außerdem, dass die Minis hier auch beim Vorbereiten des Geschenks mitmachen können. Wir haben die Kleinigkeiten gemeinsam im Laden ausgewählt, einiges hatten wir auch noch zu Hause, und dann in die Flasche gefüllt.

Ihr könnt die Flaschen wirklich in allen erdenklichen Varianten herstellen. Wenn ich es schaffe, zeige ich euch in einem anderem Beitrag auch gern noch unsere anderen Flaschen und wie wir sie gemacht haben.

Alles Liebe,

eure Lena

 

Weitere Frühlings-Beiträge findet ihr hier:

DIY-Blumenspiel
Geschenk-Ideen zu Ostern
Schöne Frühlingsbücher

Newsletter – Wann gibt’s was Neues?

[mailpoet_form id=“2″]
Wichtig: Bestätige das Newsletter-Abo, indem du auch noch auf die Bestätigungsmail in deinem E-Mail-Postfach klickst!  (die verirrt sich nämlich auch schon mal in den Spam-Ordner)

Diesen Beitrag bei Pinterest merken!

Dafür einfach den Pin it-Button in der Social-Media-Leiste unter dem Bild klicken 🙂