- Werbung - da ich euch in diesem Beitrag Produkte empfehle oder verlinke

Gemüsesamen und passende Zuordnungskarten

Heute habe ich mal wieder eine schöne Spielidee für euch!

Wir sind nun wöchentlich auf unserer kleinen Parzelle auf unserem Acker und pflegen, säen und ernten dort unser eigenes Gemüse. Die Kinder machen meist freudig mit, wenn sie nicht gerade barfuß und kichernd mit ihren Freunden übers Feld tollen. In den vergangenen Wochen haben wir u.A. gemeinsam Möhren, Erbsen, Bohnen und Schnittlauch gesät.

Viele Fragen kamen dabei bei den Kindern auf und sie bemerkten, wie unterschiedlich die Samen der einzelnen Gemüsearten aussehen.

Um das Thema zu Hause in Ruhe zu vertiefen, fertigte ich für die Minis einige Döschen mit Gemüsesamen an und legte ihnen die passenden Zuordnungskarten gleich dazu. Herausgekommen ist ein kleines Zuordnungsspiel, bei dem ein jedes Samendöschen dem passenden Kärtchen zugeordnet wird. Als Zuordnungskarten nahm ich die Karten, die ich vor einiger Zeit schon für die Minis angefertigt hatte und die sich perfekt für unser neu aufgelegtes Gemüsethema eignen!
Damit die Kinder selbst kontrollieren können, ob sie die Samendöschen den richtigen Gemüsen zugeordnet haben, markierte ich die Döschen und Karten. Auf die Rückseite klebte ich jeweils einen farbigen Punkt.
Für das selber machen dieses Zuordnungsspiels benötigt ihr folgende Utensilien:

Viel Spaß beim Spielen!

Alles Liebe,

eure Lena

Newsletter – Wann gibt’s was Neues?

[mailpoet_form id=“2″]

Diesen Beitrag bei Pinterest merken!

Dafür einfach den Pin it-Button in der Social-Media-Leiste unter dem Bild klicken 🙂