- Werbung - da ich euch in diesem Beitrag Produkte empfehle oder verlinke*

Bücher zum Thema Meer und Strand

Die nächsten 2 Wochen verbringen wir unseren Sommer-Urlaub an der Ostsee. Darauf freuen wir uns schon alle sehr! Um uns auf unsere Familienzeit am Meer einzustellen, haben wir diese Woche schon einige Bücher über das Meer gelesen. In der Bücherei stießen wir auf so manch ein schönes Buch, zu Hause holte ich auch gezielt unsere Bücher zum Thema Meer heraus und ein Buch kaufte ich neu.

Unsere Bücher diese Woche waren:

Am Strand*, Strand* und Tief im Meer*

Die kleinen Sachbücher aus der Kleinen Meyerschen Bibliothek, dem Ravensburger Verlag und auch die Licht An! Bücher sind hier immer sehr beliebt, wenn es darum geht, in ein Thema einzusteigen.

Rate, wer versteckt sich hier? Das große Buch der Meerestiere*

Dieses großformatige Sachbilderbuch enthält nur wenige Seiten, dafür aber ganz besonders Schöne! Vom riesengroßen Seestern gelangt man über das Aufklappen der ersten beiden Seiten zu einer Schattenspielseite, bei der es darum geht, die Meerestiere anhand ihrer Scherenschnitte zu erkennen. Hier tummeln sich Quallen, Muränen, Haie, Rochen, Tintenfische und Wale. Eine weitere Doppelseite widmet sich Muscheln und Schnecken. Bei der nächsten Doppelseite sieht man zunächst nur Ausschnitte von den Panzern der Tiere und kann durch Aufklappen der Nahaufnahme dahinter das dazugehörige Tier entdecken. Die letzte Seite lässt sich in Streifen nach oben aufklappen und zeigt in wunderschönen Illustrationen verschiedene Fischarten und einen Schwertwal. Das Buch bietet viel Gelegenheit über die Meeresbewohner zu sprechen und die Hauptarten kennenzulernen, es ist finde ich besonders gut für kleinere Kinder ab 2 Jahren geeignet und macht allein schon durch das außergewöhnlich große Format einen Riesenspaß.

Geheimnisse des Meeres – Entdecke eine verborgene Welt!*

Dieses wunderschöne Buch widmet sich 5 Bereichen der Meere: seichte Gewässer, Die Wälder der Meere, Korallenriffe, unendliche blaue Weite und der Tiefe des Meeres. Dabei richtet sich auf jeder Doppelseite der Fokus meist auf ein ganz besonderes Detail eines Meeresbewohners z.B. ein Bild mikroskopisch vergrößerter Kiemen, das dann genauer erläutert wird. Besonders die Illustrationen haben uns hier gefallen. Die Erläuterungen sind informativ und knapp gehalten und schon eher etwas für Madita, die gezieltere Fragen zu Details der Meeresbewohner hat.

Hai Ahoi! Alles von Ammenhai bis Zebrahai*

Madita ist aktuell ganz fasziniert von Haien. Dieses Buch von Owen Davey, das wir in der Bücherei ausgeliehen haben, ist da einfach perfekt für uns gewesen. Die Illustrationen gefallen uns sehr, aber am besten haben uns die Aufteilung und die Art der Erklärungen zu den diversen Haien und Haifakten gefallen. Top Empfehlung für Hai-interessierte Kinder! ( Aus der gleichen Reihe gibt es auch noch Bücher über Affen* und Wilde Katzen* die ebenfalls sehr empfehlenswert sind)

Das blaue Herz des Planeten – Eine Geschichte einer Meeresforscherin*

Mit wunderschönen Zeichnungen begleiten wir in diesem Buch die Lebensgeschichte und gleichzeitige Liebesgeschichte der Meeresforscherin Sylvia Earle zum Meer. Es zeigt ihren unerschütterlichen Forscherdrang auf und begeistert Kinder so für die Tiefen der Ozeane, ihre Lebensbewohner und die Bedeutung der Meere für unseren Planeten. Ein Buch für ältere Kinder ab 5/6 Jahren finde ich, das Kinder für das Thema Umweltschutz sensibilisiert und ich insgesamt daher sehr wertvoll finde.

Cachés dans la mer: Cherche et trouve*

Ein absoluter Tipp von mir, wenn ihr für eure Kinder noch ein besonderes Buch für den Urlaub sucht! Dieses Buch habe ich gekauft und wir werden es mit in den urlaub nehmen, die Minis haben es bis jetzt noch nicht gesehen. Aber die Illustrationen sind einfach sagenhaft schön! Es ist ein Suche-und-Finde-Buch, bei dem es darum geht, die Tiere, die am Anfang des Buches vorgestellt werden, auf jeder neuen Doppelseite wieder zu finden. Dabei reist man mit dem Buch durch ganz unterschiedliche Szenen und Unterwasserwelten. Wirklich ein wunderschönes Buch!

Mein Wimmelbuch: Komm mit ans Wasser*

Auch dieses Buch wird uns mit in den Urlaub begleiten, da Michel Wimmelbücher liebt und sich oft lange Zeit in ihnen verliert, um die einzelnen kleinen Szenen und Geschichten zu entdecken.

Die Schnecke und der Buckelwal*

Einer unserer Lieblinge aus unserer Sammlung an Axel Scheffler Büchern und diese Woche natürlich auch wieder sehr beliebt.

Alles Liebe,

eure Lena

Newsletter – Wann gibt’s was Neues?

Abonniere unseren Newsletter und du erfährst immer direkt von neuen Blog-Beiträgen und neuen Downloads! (Informationen zur Protokollierung deiner Anmeldung, dem Versand über den Anbieter MailPoet, der statistischen Auswertung sowie deine Abbestellmöglichkeiten, erhälst du in meiner Datenschutzerklärung)

Diesen Beitrag bei Pinterest merken!

Dafür einfach den Pin it-Button in der Social-Media-Leiste unter dem Bild klicken 🙂